Incan Crystal Mesa

DIE KRISTALL MESA / DAS KREUZ DES SÜDENS

 

Eine Kristall Mesa ist ein spirituelles Werkzeug, das in der Anden-Tradition der Inkas verwendet wird und bis heute eine große Bedeutung in vielen Anwendungen und Behandlungen hat. Es besteht aus verschiedenen Elementen und in diesem Fall aus Kristallen. Diese Kristalle stehen symbolisch für verschiedene Aspekte des Lebens und der Natur. Das Arbeiten mit einer Mesa kann helfen, die Verbindung zur Natur und zu den eigenen spirituellen Wurzeln zu stärken, sowie das Bewusstsein für die eigene innere Weisheit zu schärfen. Es kann auch helfen, Blockaden auf emotionaler und energetischer Ebene zu lösen und das Wohlbefinden zu steigern. Es ist eine Möglichkeit, die eigene spirituelle Praxis zu vertiefen und die Verbindung zu den Ahnen und den Schutzgeistern zu stärken.

Es ist simple und darf es eben auch sein und doch ist es eines der effektivsten Tools.

Die Kristall Mesa, auch als „Heilbeutel mit 7 Kristallen“ bekannt, ist ein spirituelles Werkzeug. Sie besteht aus sieben ausgewählten Kristallen, die jeweils eine spezifische Energie und Heilwirkung repräsentieren. Diese Kristalle werden in einem Beutel oder einer Tasche aufbewahrt und können während Meditationen, Zeremonien oder Heilbehandlungen und vielen mehr verwendet werden. Es ist ein Werkzeug zur Energiearbeit und zur Unterstützung der persönlichen Heilung und Entwicklung.

Die Initiation des Kreuzes des Südens, ist auch als „Weisheitsübertragung“ bekannt. Es beinhaltet die Verbindung mit den Energien der vier Sterne des Kreuzes des Südens, Merkur, Sirius und anderen spirituellen Führern und Ahnen. Diese Initiation kann helfen, das Bewusstsein für die spirituelle Dimension des Lebens zu erweitern und die Verbindung zu den eigenen spirituellen Wurzeln zu stärken. Es kann auch helfen, Blockaden auf emotionaler und energetischer Ebene zu lösen und das Wohlbefinden zu steigern.

Ich bin eingeweiht, um die richtige Anwendung und Integrität der Tradition weiterzugeben und dir zu zeigen.

Neuorientierung ist die magische Unterstützung der kraftvollen und hoch schwingende Kristall Mesa und unterstützt Dich in der Verbindung zum Kosmos. Durch diese Verbindung, spürst du auch Unterstützung die Verbindung zum größeren Ganzen und zur spirituellen Dimension des Lebens zu stärken und uns in unsere wahre Bestimmung zu führen.

Die Kristalle der Mesa haben eine spezielle Verbindung zur Milchstrasse für die Inka der Heilige Fluss (Wilke Mayu). Die irdische Verbindung ist der heutige Rio Vilcanota oder auch Rio Urubambu genannt.

Willst Du das Universum verstehen?

Möchtest du Klarheit und Fokus in Bezug auf persönliche Ziele und Träume haben?

Erkenne die nötigen Schritte, die jetzt kommen dürfen!

Meine Anleitung und Techniken online, die ich vermittele, sind sofort umsetzbar und anwendbar.

Sei dabei, wenn Du das Universum in den Händen halten möchtest.

Was erwartet mich

-Du erfährst mehr über die Kristalle in der Inka Tradition

-Du lernst den heiligen Raum zu eröffnen mit den Worten der Inka    Schamanen (hierfür gibt es ein PDF)

-Du lernst den ganzen Körper mit der Feder zu reinigen

-7 Mediationen zu jedem einzelnen Kristall

-7 Rituale zu jedem einzelnen Kristall

-Du erhältst eine genau Anleitung wie und wo Du die Kristalle anwendest, sowie üben wir die gegenseitige  Behandlung im Zoom-Raum zu zweit. 

-Anleitung zur Fernbehandlung

Am Schluss hast Du eine wundervolle Kristall Mesa in den Händen, welche Dich überall begleitet und Du kannst sie gleich am nächsten Tag  bei Deinen Klienten direkt anwenden oder als Fernbehandlung einsetzten.

Samstag/ Sonntag: 25/26. März 2023

10- ca. 15 Uhr

oder

Montag/ Dienstag: 3./4. April

16- ca. 20 Uhr

Kosten: 555.- sFr. (es ist eine Ratenzahlung möglich)

Beide Ausbildungen finden ONLINE bequem bei Dir zu Hause statt.

sichere Dir Deinen Platz